Neue Heimat: TIPA World Awards 2021 werden auf der PHOTOPIA Hamburg verliehen

Für Unternehmen der Imaging-Branche ist der TIPA World Award eine heiß begehrte Trophäe. In diesem Jahr werden die Preisträger mit der renommierten Auszeichnung live auf der PHOTOPIA Hamburg, vom 23. bis 26. September, und virtuell geehrt. Mit der Technical Image Press Association (TIPA) gewinnt die Hamburg Messe und Congress einen exklusiven Partner und Branchen-Primus mit internationaler Strahlkraft. Zuvor haben bereits der Photoindustrie-Verband, die Online Marketing Rockstars und das Reeperbahn Festival ihre offizielle Beteiligung angekündigt.

Das viertägige Live-Event feiert unter dem Motto „Share your vision“ auf dem Hamburger Messegelände sowie im ganzen Stadtgebiet Premiere und verbindet alle, deren Leidenschaft und Business das Fotografieren und Filmen ist.

Bernd Aufderheide, Vorsitzender der Geschäftsführung der Hamburg Messe und Congress: „Wir fühlen uns sehr geehrt, dass die Technical Image Press Association von dem außergewöhnlichen Konzept der PHOTOPIA Hamburg ebenfalls begeistert ist. Der TIPA World Award honoriert seit fast drei Jahrzehnten vorbildliche und zukunftsweisende Fotoprodukte von den Visionären der Fotoindustrie, gerade deshalb passt dieser Award auch ganz wunderbar zu unserem PHOTOPIA-Motto. Ich gratuliere der TIPA ganz herzlich zu ihrem 30-jährigen Bestehen, welches wir im September gemeinsam mit den Top-Managern der Imaging-Branche gebührend würdigen werden.“
 

„Die Technical Image Press Association, TIPA, freut sich, ihre offizielle Award Verleihung in diesem Jahr im Rahmen der neuen PHOTOPIA Hamburg durchführen zu können. Die Foto- und Imagingbranche braucht physische Events, die auf die Fotoszene zugeschnitten sind, um nicht um Umfeld der Unterhaltungs-Elektronik unterzugehen“, sagt Thomas Gerwers, Vorsitzender der TIPA.


Kai Hillebrandt, Vorstandsvorsitzender Photoindustrie-Verband: „Als Partner der PHOTOPIA Hamburg freut es uns natürlich sehr, dass das Fachjournalisten-Netzwerk ihren bedeutenden Branchen-Preis weiterhin in Deutschland verleihen wird. Die Entscheidung der TIPA unterstreicht das weltweite Interesse an dem neuen Event-Format, das inmitten der pulsierenden und weltoffenen Medienmetropole ein ausgezeichnetes Umfeld für TIPA World Award bietet.“
 

Die Vorbereitungen für die 29. Auflage parallel zur PHOTOPIA Hamburg laufen auf Hochtouren, denn die Nominierungsphase in den verschiedenen Kategorien hat bereits begonnen. Insgesamt 40 Produktinnovationen zeichnet die Interessensgemeinschaft TIPA, die aus Redakteuren von Fotopublikationen von 26 Zeitschriften aus 14 Ländern besteht, aus. Das breite Spektrum reicht dabei von den besten Kompaktkameras über professionelles Equipment, Wechselobjektive, Lichtausrüstung, Bildschirme, Software bis hin zu Fotozubehör.

Die Technical Image Press Association wurde 1991 gegründet, seit 1992 wird der TIPA World Award verliehen und ist als Auszeichnung für hochwertige Foto- und Bildbearbeitungsprodukte anerkannt. Er ist ein wichtiger Maßstab für die Industrie sowie für Fotoenthusiasten, Amateur- und Profifotografen auf der ganzen Welt.

Weitere Informationen über die TIPA unter www.tipa.com


Über die PHOTOPIA Hamburg

Die PHOTOPIA Hamburg findet erstmals vom 23. bis 26. September und danach jährlich auf dem Messegelände sowie in ganz Hamburg statt. Das innovative Live-Event der Hamburg Messe und Congress ist ein Dreiklang aus PHOTOPIA Summit, PHOTOPIA City sowie PHOTOPIA 365, einer dauerhaften Online-Plattform zum Austausch und zur Information. Erwartet werden Unternehmen aus dem gesamten Imaging-Spektrum mit Produkten und Dienstleistungen aus den Bereichen Bild- und Video-Aufnahme, Be- und Verarbeitung, Speicherung, Display und Sharing – inklusive Software- und Tech-Companies sowie zahlreiche Start-Ups. Besucher sind alle, deren Leidenschaft und Business das Fotografieren und Filmen ist. Neben Händlern, Profis, Semi-Profs, Hobby-Fotografen und Foto-Kulturinteressierten sind dies ganz explizit auch Smartphone-User, die ihr Handy für die Aufnahme, Bearbeitung und das Sharing von Fotos und Videos nutzen.