Eine für alles: Von der Finanzierung des Hauskaufs bis zur Balkongestaltung

Die home² – Hamburgs Verbrauchermesse rund um das Thema Immobilien

Ob Grundstückssuche, Hauskauf oder Neubau, ob Renovierung, Sanierung oder Modernisierung – es gibt viele Aspekte, wenn es um das eigene Heim geht. Das gilt für Hausbesitzer ebenso wie für Mieter. Möglichst günstig soll es sein, zukunftssicher, schön natürlich und gemütlich. Angesichts der großen Themenvielfalt ist es schwierig, einen Überblick zu gewinnen. Hier setzt Hamburgs Verbrauchermesse home² an. Vom 24. bis 26. Januar 2020 präsentiert die Messe für Immobilien, Bauen und Modernisieren auf dem Hamburger Messegelände ein umfassendes Informations- und Beratungsangebot rund um die eigenen vier Wände. Von der Finanzierung einer Immobilie über attraktive Baugebiete in der Metropolregion Hamburg bis hin zur Gestaltung einzelner Räume und der Außenanlagen erhalten die Besucher auf rund 15.000 Quadratmetern Antworten und kompetente Beratung sowie jede Menge Ideen und Inspiration.

Die richtige Finanzierung – die home² zeigt, wie’s geht
Vor dem Erwerb einer Immobilie oder dem Beginn einer Sanierungsmaßnahme sollte die Finanzierung stehen. Auf der home² haben die Besucher die Gelegenheit, unter einem Dach Offerten verschiedener Anbieter zur Finanzierung von Bauvorhaben miteinander zu vergleichen. Experten erklären, woran man seriöse Finanzierungsmodelle erkennt und unter welchen Voraussetzungen eine Immobilie als Altersvorsorge oder Geldanlage in Frage kommt. Informationen zu Architekturdienstleistungen, zur Projektentwicklung, zum Energiepass und zu Versicherungen runden das Angebot ab.

Informationen und Tipps zur Sanierung von Immobilien
Angesichts des Klimawandels spielt die energetische Sanierung von Immobilien eine immer wichtigere Rolle. Die home² informiert über staatliche Auflagen und Fördermöglichkeiten, zeigt neue technische Entwicklungen bei der Nutzung regenerativer Energien auf und hilft Besuchern dabei, trotz Handwerker-Knappheit im Großraum Hamburg die richtigen Partner für eine Sanierung, Renovierung oder Modernisierung zu finden. Auch über rechtliche Aspekte von der Vertragsgestaltung bis hin zum Regressfall klären Fachleute die Besucher in Vorträgen und persönlichen Gesprächen auf.

Altersgerechtes Wohnen und alltagstaugliche Assistenzlösungen
Großen Raum auf der home² nimmt das Thema Altersgerechtes Wohnen ein. Neben umfangreichen Beratungen und Dienstleistungen erwarten die Besucher zahlreiche Produkte, mit denen die eigenen vier Wände nachgerüstet werden können, um auch im Alter oder mit einer Beeinträchtigung zu Hause leben zu können. Ein Stichwort ist hier neben dem Smart Home und der Gebäudeautomation das Ambient Assisted Living, das sich als „Alltagstaugliche Assistenzlösungen für ein selbstbestimmtes Leben“ übersetzen lässt. Was es damit auf sich hat, erläutern Fachleute in Foren. Außerdem werden neue technische Trends für Küche und Bad vorgestellt.

Der Garten als Wohlfühloase
Der Außenbereich einer Immobilie ist quasi ihre Visitenkarte. Zugleich nutzen viele Menschen den heimischen Garten zur Entspannung und Erholung, bauen Obst, Kräuter und Gemüse an oder erfreuen sich an einer bunten Bienenwiese. Von der Frage, welcher Gartentyp man ist, bis hin zu Tipps, wie man auch mit kleinen Veränderungen eine große Wirkung erzielen kann, bietet die home² ein breites Themenspektrum rund um den Garten und die Außenanlagen. Besonderes Augenmerk legt die Verbrauchermesse 2020 auf die Balkon- und Terrassengestaltung inklusive praktischer Tipps zum Selbermachen.

Die Macht von Licht und Farben – neues Special „Wohnen mit Licht“
Neu auf der home² ist das Special „Wohnen mit Licht“. Dazu werden auf rund 400 Quadratmetern verschiedene Räume eines Hauses wie Küche, Bad, Arbeitszimmer und Wohnzimmer als einzelne Wohnwürfel aufgebaut und mit unterschiedlichen Beleuchtungskonzepten in Szene gesetzt. Die Besucher erleben so anschaulich, wie unterschiedliche Farbtöne in den jeweiligen Räumen wirken und wie sie auch die Stimmung der Menschen, die darin wohnen, beeinflussen können. Dazu gibt es professionelle Beratung von Lichtplanern und Einrichtungsprofis.

Über die home²
Die home² (sprich Home Quadrat) ist Hamburgs Verbrauchermesse für alle Immobilieninteressierten, Immobilienbesitzer und Immobilienverkäufer. Der Branchentreffpunkt in der Metropolregion Hamburg gibt zu Beginn der Saison einen Überblick über Produkte und Dienstleistungen rund um den Bau, den Kauf oder die Modernisierung einer Immobilie und ist in die Ausstellungsbereiche „Immobilien, Finanzierung, Beratung“, „Neubau, Modernisieren, Sanieren und Renovieren“ sowie „Garten- und Landschaftsbau“ untergliedert. Ein umfangreiches Rahmenprogramm mit zahlreichen Aktionen und informativen Vorträgen rundet das Angebot ab.
Geöffnet ist die home² vom 24. bis zum 26. Januar 2020 täglich von 10 bis 18 Uhr auf dem Hamburger Messegelände. Eintrittspreise: Tagesticket Erwachsene bei Onlinekauf 10 Euro und an der Tageskasse 11 Euro, ermäßigte Tageskarte (gegen Vorlage eines entsprechenden Ausweises) bei Onlinekauf 8 Euro und an der Tageskasse 9 Euro, 3-Tages-Karte bei Onlinekauf 18 Euro und an der Tageskasse 19 Euro, Last-Minute-Tagesticket (Eintritt ab 15 Uhr) bei Onlinekauf 5 Euro und an der Tageskasse 6 Euro. Kinder und Jugendliche bis einschließlich 16 Jahre haben freien Eintritt.