Die Wassersport-Saison kann kommen

Professionelle Tipps, Vorträge und jede Menge Spaß auf dem HAMBURG ancora YACHTFESTIVAL

Mit Fachvorträgen bekannter Wassersport-Profis, Workshops zum Mitmachen und Selber Ausprobieren, praxisrelevanten Seminaren sowie Testmöglichkeiten angesagter Fun-Sportarten auf dem Wasser startet vom 24. bis 26. Mai 2019 das neue, exklusive HAMBURG ancora YACHTFESTIVAL in die kommende Wassersportsaison. Auf der 10. In-Water Boat Show präsentieren sich darüber hinaus 200 Yachten an den Stegen der 5-Sterne ancora Marina in Neustadt (Holstein), in rund 100 Pagoden an Land zeigen Aussteller exklusives Zubehör und hochwertige Bekleidung.
„Wir freuen uns, viele Experten für unser Yachtfestival gewonnen zu haben, die ihr professionelles Wissen gern anschaulich und unterhaltsam an unsere Besucher weitergeben, etwa bei Workshops, Seminaren und Vorträgen zu praxisrelevanten Themen für alle Yachtsportler“, sagt Heiko Zimmermann, Projektleiter des HAMBURG ancora YACHTFESTIVALS. Natürlich solle aber auch der Spaß auf Deutschlands größter In-Water-Boat Show nicht zu kurz kommen: „Mitmachen und ausprobieren heißt das Motto. Sich trauen und neueste Fungeräte testen, wie etwa ein elektrisches Surfboard, oder angesagte SUP Boards bekannter Hersteller am Strand direkt neben dem Yachthafen“, empfiehlt Zimmermann.

Fun & Action mit E-Surfboards, Row on Air und Probesegeln auf einer J/24
Wann hat man schon einmal Gelegenheit, neueste Trends kostenlos und unverbindlich zu testen? Bei dem HAMBURG ancora YACHTFESTIVAL können E-Boards der Firma Lampuga ausprobiert werden. Bei den elektrischen Surfboards ist mit Geschwindigkeiten von bis zu 50 km/h bei Idealbedingungen auf dem Wasser jede Menge Spaß garantiert. Unter professioneller Anleitung von Tatort Hawaii können auch die neuen aufblasbaren Stand Up-Paddleboards (SUP) getestet werden. Vorwärtsrudern in Blickrichtung auf einem aufblasbaren SUP sowie Skiffs und Kajaks bietet das Unternehmen Sportwerft. Auch ein sogenannter X-CAT, der leicht und schnell aufgebaut ist, und ganz einfach auf das Autodach passt, steht zum Probesegeln bereit. Wer lieber wissen möchte, wie es sich auf einer richtigen Sport-Segelyacht anfühlt mitzufahren, kann dies auf einer J/24 tun.

Meet the Experts: Fahrtensegler-Seminar von Sönke Röver und ISAF-Sicherheitstraining „Überleben auf See“
Blauwasser-Experte Sönke Roever lädt am Sonnabend von 9 bis 15 Uhr alle Fahrtensegler zu seinem beliebten, eintägigen Fahrtensegler-Seminar ins neue Arborea Marina Resort auf dem ancora Marina Gelände ein. Beim ISAF-Sicherheitstraining „Überleben auf See“ der Well Sailing-Segelschule am Samstag und am Sonntag gibt es jeweils von 9 bis 17 Uhr neben einem Leckabwehr-Training auch Praxis-Tipps zum Einsatz der Rettungsinsel, zur Rettung über Bord gefallener Personen sowie der richtigen Handhabung pyrotechnischer Seenot-Signale.

Auszeit unter Segeln und Open Ship bei Bundespolizei und DGzRS
Wer träumt nicht davon, einmal für einige Wochen oder Monate auf einem Segel-Katamaran die Meere dieser Welt zu befahren und sich eine kürzere oder längere Auszeit vom Alltag zu gönnen? Dies muss nicht länger nur ein Traum bleiben, dafür sorgen die neuen Angebote von Dream Yacht Charter. Charter-Spezialist Urs Rothacher, selbst mit Familie mehrere Monate unterwegs gewesen, berichtet am Samstag und Sonntag jeweils von 12 bis 12:25 Uhr von seinen Erfahrungen, gibt Tipps und macht individuelle Angebote für Interessenten, die es ihm nachtun wollen. „Willkommen an Bord“ heißt es auch beim Open Ship auf dem Kontroll- und Streifenboot BP 65 „Rhön 2“ der Bundespolizei an allen Messetagen; die Seenot-Rettungskreuzer der DGzRS „Hans Hackmack“ und „Wuppesahl“ empfangen ihre Gäste am Samstag und Sonntag von 13 bis 17 Uhr.

Fachvorträge von Profis für Wassersportler in der neuen Ausstellungshalle
Die Beschichtungs-Experten von Peter Wrede, Spezialisten für Spritzlackierung, Strahlen und Beschichten sowie für Osmose-Vorsorge und -Sanierung, informieren rund um das Thema Osmose und verschiedene Refitmöglichkeiten (täglich 13 bis 13:25 Uhr). In dem beliebten Seminar Motor und Elektrik haben die Besucher einen Tag lang die Möglichkeit, sich in Theorie und Praxis genauer mit dem Herzstück eines Bootes auseinander zu setzen. Ziel des Seminares ist ein sicherer Umgang mit dem „Flautenschieber“ und potentiellen Retter in der Not. Beleuchtet werden unter anderem die Themen grundsätzlicher Aufbau, Vortrieb, Steuerung, Kraftstoffsystem, Kühlung, Schmierung, Getriebe, Elektrik, Kraftübertragung und Wartung.

Aus alt mach neu: Refit-Projekte in der BOATFIT area 
Mit viel handwerklichem Geschick und Fachwissen wurde eine Dehlya 25 vom Magazin Yacht und vielen Partnern und Spezialisten aus der Bootsbranche wieder zu einem (fast) neuen Boot gemacht. Zum HAMBURG ancora YACHTFESTIVAL ist es nun endlich soweit: die Dehlya 25 wird getauft und schwimmt wieder in ihrem Element. Auch das Boote Magazin ist mit einem Refit-Projekt vor Ort und zeigt den aktuellen Stand des Refits vom Motorboot Wellcraft 21 Classic.
Überblick über das gesamte Rahmenprogramm: yachtfestival.de/programm/

Das HAMBURG ancora YACHTFESTIVAL, 10. In-Water Boat Show Neustadt in Holstein, veranstaltet durch die Hamburg Messe und Congress GmbH, findet vom 24. bis 26. Mai 2019 in der 5-Sterne ancora Marina in Neustadt/Holstein statt. Geöffnet ist von Freitag bis Sonntag jeweils von 10 bis 18 Uhr.