Auftakt-Trailer zeigt: So wird die Polaris Convention in Hamburg

Es ist soweit: Zum Start des Ticketverkaufs präsentiert die Polaris Convention ihren großen Auftakt-Trailer, der Besucherinnen und Besuchern einen Eindruck der kommenden Community-Convention vermittelt.

Das Event mit den Themen Games, Creator, eSports, Japanische Popkultur und Cosplay, das seine Premiere vom 28. bis 30. Oktober 2022 in den Hamburger Messehallen feiert, richtet sich vom Profi bis zur ganzen Familie an alle, die Spaß am Gaming haben. Dank einer speziell entwickelten App wird schon der Besuch zum Spiel und Hallen werden zu Ausstellungs- und Spielflächen zugleich. Influencer-Größen wie Lara Loft, Farbenfuchs und Fishc0p geben den verschiedenen Themen des Events ein Gesicht und machen neugierig auf mehr.

Die Polaris Convention wird gemeinsam von der Hamburg Messe und Congress, RCADIA und Super Crowd organisiert. Der neue Trailer kann hier angesehen werden.

Mit der Polaris Convention bekommt die Gamecity Hamburg, deren Games-Branche rund 180 Unternehmen mit mehr als 3.000 Beschäftigten zählt, nun ein eigenes großes Event. “Ich freue mich sehr darüber, dass mit der Polaris ein neues Gamesevent an den Start geht. Durch ihr innovatives Konzept wird die Polaris mit Sicherheit das Profil Hamburgs als einer der führenden Games-Standorte Europas stärken und Hamburgs erfolgreiche Branchenförderung zusätzlich bereichern“, sagt Dr. Carsten Brosda, Hamburgs Senator für Kultur und Medien.

Mehr als 120 Ausstellende haben sich bereits angemeldet und decken die Bereiche Gaming, E-Sport, Artists, Asia und Shopping ab. Unter den Partnerinnen und Partnern finden sich Namen wie Capcom, Crunchy Roll, Daedalic, Unicorns of Love, Acer, Rocket Beans, Razer, Fritz Kola, Wired Productions und Steam. Die Besuchenden werden durch die verschiedenen Stände und Attraktionen der Messe geführt, die unter anderem Bühnenshows, Anspielmöglichkeiten, Gastronomie-Stände und Fotospots beinhaltet.

Aktuell befindet sich das Konzept der Polaris Convention im Feinschliff. Besucherinnen und Besucher erwartet ein spannendes E-Sports-Programm mit über 500 Spielern, die sich in den Titeln Rocket League und Nintendo Super Smash Bros. Ultimate messen. Darüber hinaus gibt es FIFA-Showmatches mit spannenden Teams sowie ein Showprogramm mit bekannten Gesichtern der Szene.

Interessierte Künstlerinnen und Künstler können ihre Anmeldungen noch bis Ende Juli über diese Webseite einreichen, um es in das kuratierte Line-up zu schaffen. Und auch für Cosplay-Interessierte wird es spannend, denn zusammen mit Farbenfuchs wird an einem Wettbewerbs-Konzept gearbeitet.

Durch die eigens von Super Crowd entwickelte Begleit-App wird die Convention nicht nur digital erweitert, sondern schafft mit diversen Anreizen einen echten Mehrwert für die Nutzerinnen und Nutzer. Besuchende dürfen sich auf einen spannenden Erlebnis-Mix freuen, der sich einen Vergnügungspark zum Vorbild genommen hat. So können besondere Ereignisse durch das gemeinsame Erreichen von Meilensteinen freigeschaltet werden. 

Tickets zum Preis von 29 Euro (Tagesticket) bis 60 Euro (Drei-Tagesticket) können über den POLARIS-Ticketshop der Hamburg Messe und Congress erworben werden. Heute öffnet der Ticketshop mit einer begrenzten Anzahl an Tickets zum Frühbucherpreis (Tagesticket für 22 Euro sowie Drei-Tagesticket für 53 Euro) solange der Vorrat reicht, bis zum 31. August 2022.

Der neue Trailer sowie das aktuelle Key Art können im Presskit heruntergeladen werden.

Bei Rückfragen wenden Sie sich gern an Ihre Ansprechpartner:

Lou Kieviet
PR & Marketing Manager
Super Crowd
01781624367
lou(at)super-crowd(dot)com 

Karsten Broockmann
Unternehmenssprecher
Hamburg Messe und Congress
040/3569-2090
karsten.broockmann@hamburg-messe.de 

Über die Polaris Convention:
Die Polaris Convention ist ein Community-Event, das die Themen Games, Creator, eSports, Japanische Popkultur, aber auch Cosplay und Künstler für ein breites Publikum zugänglich macht. Als Veranstaltende arbeiten die Hamburg Messe und Congress mit der RCADIA und Super Crowd zusammen, um neben der dreitägigen Community-Convention eine Reihe an eSports-Turnieren, ein zur Convention passendes Online-Spiel sowie ein Programm auf der Streaming-Webseite Twitch zu kreieren.