Gourmet-Reise durch Europa als Hauptpreis beim Next Chef Award 2018 auf der INTERNORGA

08.12.2017

Zehn Sterne suchen die besten Nachwuchsköche

Kochtalente aufgepasst! Wenn der innovative Nachwuchs-Wettbewerb Next Chef Award mit Johann Lafer während der INTERNORGA, der Leitmesse für den Außer-Haus-Markt vom 9. bis 13. März 2018 auf dem Hamburger Messegelände in die dritte Runde geht, warten auf die ersten drei Gewinner attraktive Preise. Besonders einmalig ist dabei die erste Auszeichnung: Dem Sieger und einer Begleitperson seiner Wahl winkt eine Gourmet-Reise durch drei Länder.

„Wir freuen uns sehr über diesen von sea chefs gesponserten hochkarätigen Preis. Der Gewinner wird in Frankreich von Georges Blanc, ein mit drei Michelin-Sternen ausgezeichneter Koch, zu Tisch gebeten. Im Herzen von Florenz empfängt Kochprofi Annie Féolde, ebenfalls mit drei Michelin Sternen ausgezeichnet und in Berlin kann sich im Restaurant von Spitzenkoch Tim Raue auf erlesene Gaumenfreuden gefreut werden“, sagt Claudia Johannsen, Geschäftsbereichsleiterin bei der Hamburg Messe und Congress GmbH. Weitere attraktive Sachpreise für den Zweit- und Drittplatzierten sind ein Profi-Küchengerät von Pacojet und kostbare Messer von KAI.

Hochkarätige Expertenjury mit über zehn Sternen
Noch bis zum 31. Dezember 2017 können sich Köche bis 26 Jahre für den Next Chef Award bewerben. Eine hochrangige Expertenjury wählt aus allen Einsendungen 18 Teilnehmer aus, die dann in Live-Challenges vor dem Fachpublikum der INTERNORGA gegeneinander antreten. Schon wer es bis hierher schafft, kann stolz auf sich sein, besteht die Jury doch aus ausgezeichneten Profis ihres Faches: So bewerten 2-Sterne-Köche wie Marco Müller von der Weinbar Ritz (Berlin), Christoph Rüffer vom Vier Jahreszeiten Hotel, Thomas Martin vom Hotel Louis C. Jacob, Karlheinz Hauser vom Gourmetrestaurant Seven Seas (alle Hamburg) oder Johannes King vom Söl’ring Hof in Rantum auf Sylt das fachliche Know-How der Teilnehmer. Die Besten unter ihnen messen sich im spannenden Finale am 12. März 2018 auf der INTERNORGA. Die große Herausforderung in der letzten Runde besteht darin, ein von Starkoch Johann Lafer eigens für den Wettbewerb kreiertes Hauptgericht allein durch den Geschmack und den optischen Eindruck nachzukochen. Johann Lafer und Chefsprecher der Tagesschau Jan Hofer moderieren gemeinsam das spannende Geschehen der Live-Challenges sowie das Finale auf der INTERNORGA.

Aufmerksamkeit über die Fachgrenzen hinaus
Nicht nur die Jury mit echten Branchen-Hochkarätern sorgt für Aufmerksamkeit: Für die dritte Ausgabe des innovativen Kochwettbewerbs hat die Leitmesse für den Außer-Haus-Markt eine ganz besondere Partnerschaft mit dem Jahreszeiten Verlag abgeschlossen. Das im Oktober 2017 gelaunchte Premium-Magazin „LAFER – Das Journal für den guten Geschmack“ wird ab 2018 offizieller Medienpartner des Next Chef Award. Weitere hochwertige Publikationen des Verlages, wie ‚Der Feinschmecker‘ oder ‚Foodie‘, werden den Next Chef Award in ihren Print- und Online-Kanälen medial begleiten. Neben einer umfassenden Berichterstattung über den Wettbewerb und seine Teilnehmer, beinhaltet die Kooperation eine achtseitige Reportage über den Next Chef Award Gewinner 2018 und dessen kreative Rezepte im Lafer Magazin. An der außergewöhnlichen Partnerschaft partizipieren auch alle weiteren 17 Teilnehmer der Live-Challenges, denn sie erhalten ein Zweijahres-Abonnement des Magazins „LAFER – Das Journal für den guten Geschmack“.

Zum Hintergrund
Als Leitmesse für den gesamten Außer-Haus-Markt versteht sich die INTERNORGA als Partner der Branche – zusammen mit TV-Koch Johann Lafer setzt sie sich besonders für den Nachwuchs in der Gastronomie ein. Der Wettbewerb, der speziell auf die Förderung des Kochberufs zielt, wurde 2016 ins Leben gerufen und erfreut sich seitdem großer Beliebtheit. Bereits 36 Köche sind in den letzten zwei Jahren gegeneinander angetreten und haben live auf der Hamburger Messe um die Wette gekocht. Zwei Teilnehmer – Jonas Straube und Maximilian Schultz – halten die Trophäe ‚Next Chef‘ schon in den Händen.

Bewerbung bis 31.12.2017 möglich unter: www.internorga.com/nextchef 

Über die INTERNORGA
Die INTERNORGA ist die Leitmesse für Hotellerie, Gastronomie, Bäckereien und Konditoreien. Jedes Jahr im März präsentieren mehr als 1.300 nationale und internationale Aussteller über 95.000 Fachbesuchern ihre Produkte, Trends und Innovationen für den gesamten Außer-Haus-Markt. Begleitet wird die Messe durch international besetzte Fachkongresse, ein umfassendes Rahmenprogramm und innovative Branchenwettbewerbe. Vom Verband der Deutschen Messewirtschaft (AUMA) ist die INTERNORGA als einzige internationale Fachmesse für Gastronomie und Hotellerie in Deutschland klassifiziert. Seit 1921 findet die Messe im Herzen der Hansestadt Hamburg statt. Weitere Informationen zur INTERNORGA 2018 unter: www.internorga.com, www.facebook.com/internorga/, www.instagram.com/internorga/